Polizeiinspektion Laufen

Betrunkener am Steuer erwischt

Laufen - Die Polizei hat bei einer Verkehrskontrolle einen jungen Mann angehalten und schnell gemerkt, dass er nicht nüchtern war - eigentlich sogar schwer betrunken.

In der Nacht zum Sonntag führten Beamte der Polizeiinspektion Laufen in der Schloßstrasse mehrere Verkehrskontrollen durch.

Als der Fahrer eines Fiat das Fenster öffnete, stieg den Beamten deutlicher Alkoholgeruch in die Nase.

Ein Alkotest beim 24-jährigen Autofahrer ergab einen Wert von über 1,8 Promille.

Der junge Mann musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und seinen Führerschein an Ort und Stelle abgeben.

Gegen ihn wurde Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr bei der Staatsanwaltschaft Traunstein erstattet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser