Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Manipulierter Auspuff und kaputte Bremsen

Laufen - Am Sonntag, 12. Juli, wurde von Beamten der Polizeiinspektion Laufen eine Motorradkontrolle durchgeführt.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Am Sonntag, 12. Juli, wurde von Beamten der Polizeiinspektion Laufen eine Motorradkontrolle durchgeführt. Insgesamt wurden im Kontrollzeitraum 50 Motorräder und deren Fahrer einer Überprüfung unterzogen.


Elf Motorräder mussten wegen technischer Unregelmäßigkeiten beanstandet werden. Insgesamt fünf Fahrzeuge mussten wegen der Anbringung des Kennzeichens geahndet werden, bei vier Fahrzeugen war der Endschalldämpfer manipuliert und zwei Fahrzeuge wurden wegen mangelhaften Bremsleitungen aus dem Verkehr gezogen.Gerade die Lautstärke von Motorräder ist derzeit Vielfach ein Ärgernis für Anwohner, weshalb bei den Kontrollmaßnahmen auf die Zulässigkeit der Abgasanlagen Wert gelegt wurde.

Ein weiterer Motorradfahrer verzichtete freiwillig auf die Weiterfahrt, nachdem durch den kontrollierenden Beamten ein Nagel in seinem Hinterreifen festgestellt wurde.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare