B20 bei Laufen

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Laufen - Am Mittwochabend ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einer Golf-Fahrerin und einem Motorradfahrer. Das Motorrad raste fast ungebremst in das abbiegende Auto:

Am Mittwoch fuhr eine 26-jährige Saaldorferin gegen 18.50 Uhr mit ihrem VW Golf auf der B20 von Freilassing kommend in Richtung Laufen. Als sie mit ihrem Auto links in eine Nebenstraße abbiegen wollte übersah sie hierbei einen entgegenkommenden Motorradfahrer.

Der 28-jährige Laufener fuhr fast ungebremst mit seiner Yamaha in den abbiegenden Pkw der Saaldorferin. Der Motorradfahrer erlitt durch den Aufprall einen Oberschenkelhalsbruch und wurde anschließend ins Landeskrankenhaus nach Salzburg eingeliefert.

Am Auto entstand an der rechten Front ein Schaden in Höhe von circa 2000 Euro und auch das Motorrad wurde in Höhe von 1000 Euro beschädigt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser