Motorradfahrer fährt Mann über den Fuß

Laufen - Ein Motorradfahrer ohne Kennzeichen ist am Sonntagnachmittag einem Fußgänger über den Fuß gefahren, nachdem dieser ihn zur Rede stellen wollte.

Bereits am vergangen Sonntag kam es auf dem Europasteg in Laufen gegen 14.30 Uhr zu einem Zwischenfall, bei dem ein Fußgänger von einem Motorradfahrer angefahren und dabei leicht verletzt wurde.

Ein 37-jähriger Oberndorfer war zusammen mit seiner Lebensgefährtin auf dem Europasteg zu Fuß in Richtung Oberdorf unterwegs. Hierbei kam ihm ein Motorradfahrer mit einer orangefarbenen Mini-Motocross ohne Kennzeichen entgegen. Der Oberndorfer wollte den Motorradfahrer zur Rede stellen, woraufhin dieser Gas gab und in Richtung Laufen flüchtete. Hierbei ist der Motorradfahrer dem Fußgänger über den Fuß gefahren, wodurch dieser leicht verletzt wurde. Der Motorradfahrer dürfte in Laufen wohnhaft sein.

Die Polizei Laufen bittet um Hinweise. Mögliche Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter Tel. 08682/89880 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser