Trickreiche Holzdiebe blieben lange unentdeckt

Laufen- Sie fällten mindestens 30 Bäume in einem Waldstück in Stockham und blieben trotzdem bis jetzt unentdeckt. Die dreisten Holzdiebe stellten sich nämlich besonders trickreich an.

Bei der Polizei Laufen wurde eine Anzeige wegen Holzdiebstahl erstattet. Unbekannte Täter haben in einem Waldstück in der Nähe von Stockham in der Zeit zwischen April und Dezember 2013 mindestens 30 Bäume gefällt und vermutlich als Ganzes abtransportiert.

Damit der Diebstahl nicht gleich auffällt, wurden die Bäume an verschiedenen Stellen im Wald abgeholzt und die übriggebliebenen Baumstümpfe wieder mit Erde und Moos bedeckt. Der Schaden dürfte sich auf rund 500 Euro belaufen. Hinweise erbittet die Polizei Laufen unter der Telefonnummer  08682 / 89880  .

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser