Feuerwehreinsatz bei Laufen

Dekolampe löst Brand einer Hausfassade in Oberheining aus

Am 25. Dezember gegen 7.50 Uhr ereignete sich ein Brand einer Hausfassade in Oberheining.
+
Am 25. Dezember gegen 7.50 Uhr ereignete sich ein Brand einer Hausfassade in Oberheining.

Laufen - In Oberheining kam es am ersten Weihnachtsfeiertag zum Brand einer Hausfassade.


Pressemeldung im Wortlaut:

Am 25. Dezember gegen 7.50 Uhr ereignete sich ein Brand einer Hausfassade in Oberheining. Hier begann ein Holzstapel vor einem Reihenhaus zu brennen und griff auf die Fassade und ein Fenster über.


Ursache hierfür dürfte eine Dekolampe gewesen sein, welche in unmittelbarer Nähe zum Holzstapel stand. Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte den Brand frühzeitig und klopfte/klingelte die Anwohner aus dem Schlaf, sodass niemand verletzt wurde.

Er versuchte den Brand sogleich mit einem eigenen Feuerlöscher zu löschen, was nur bedingt möglich war. Die freiwillige Feuerwehr Laufen war für die weiteren Maßnahmen zuständig. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Laufen

Kommentare