Polizeikontrolle in Laufen

19-Jähriger wird mit Joint erwischt

Laufen - Bei einer Polizeikontrolle ist den Beamten ein junger Mann aufgefallen. Der hatte einen Joint dabei. Und das wohl nicht zum ersten Mal.

Am Abend des 24. Maies wurde ein 19-jähriger Laufener gegen 22.45 Uhr durch Beamte der Polizeiinspektion Laufen einer Kontrolle unterzogen. Bei der Überprüfung der Person wurde ein Joint aufgefunden.

Der Betäubungsmittelfund wird eine Anzeige gegen den jungen Mann nach sich ziehen. Da dieser bereits einschlägig in Erscheinung getreten ist, wird der Laufener mit einer entsprechenden Strafe rechnen müssen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser