Aufwändige Bergung von Zement-Laster

+

Piding - Ein Lkw mit 28 Kilo Zement Ladung ist am Mittwochmorgen auf der B20 umgekippt. Für die Bergungsarbeiten musste die B20 gesperrt werden.

Am Mittwochmorgen gegen 5.15 Uhr kippte ein mit 28 Tonnen Zement beladener Silozug beim Einbiegen von der Autobahnausfahrt auf die B20 um.

Der Lkw-Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Die Unfallursache dürfte bei der nicht angepassten Geschwindigkeit des Lkw liegen.

Die B20 wurde zunächste halbseitig gesperrt, die aufwändige Bergung dauerte bis in die Mittagsstunden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser