Acht Fahrer bei Lasermessung verwarnt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Bei einer Lasermessung auf der Staatsstraße 2107 wurden insgesamt acht Fahrer angezeigt und verwarnt. Der rasanteste Lenker wurde mit 93 km/h gemessen.

Am Freitag, den 11. Februar 2011, führte der Einsatzzug Traunstein auf der Staatsstrasse 2107, Höhe Chemiepark Gendorf, in der 60-km/h-Beschränkung, eine Lasermessung durch. Dabei mussten in der Zeit von 20.15 Uhr bis 22.15 Uhr acht Fahrzeuglenker angezeigt und vier verwarnt werden.

Die höchste Übertretung wurde mit 93 km/h gemessen. Dies bedeutet für den Fahrzeugführer eine Geldbuße von 80 Euro und drei Punkte in Flensburg.

Pressemitteilung des Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser