Bei Traunreuter Polizei abgegeben

Landwirt findet Panzergranate auf Feld bei Sondermoning

+
Die Panzergranate wurde von einem Bauern in der Nähe von Sondermoning gefunden. 

Nußdorf - Ein Landwirt fand vor einiger Zeit eine Panzergranate auf einem Feld und nahm sie mit nach Hause. Nun gab er sie doch bei der Traunreuter Polizei ab:

Ein Gegenstand, bei dem es sich vermutlich um eine Panzergranate aus dem 2. Weltkrieg handelt, wurde am Donnerstag bei der Polizei in Traunreut abgegeben.

Ein Landwirt hatte die Granate vor einiger Zeit auf seinem Feld in der Nähe von Sondermoning gefunden und zunächst nach Hause gebracht.

Donnerstagnachmittag packte er das verrostete Metallteil in seinen Pkw und fuhr es zur Polizeistation Traunreut, wo es durch einen Sprengmeister abgeholt wurde. Der Gegenstand war etwa 35 cm lang und hatte einen Durchmesser von ca. 8 cm.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser