Unfall mit 92-Jährigem Motorradfahrer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Ein 92-Jähriger war mit seinem Oldtimer-Motorrad in einen Unfall verwickelt. Er stieß mit einem Pkw zusammen und landete in der Hecke.

Am Sonntagnachmittag fuhr ein durchaus rüstiger 92-jähriger Traunsteiner, mit seinem fast siebzig Jahre alten Motorrad, auf der B305 den sogenannten Weinkaser Richtung Traunstein. Am oberen Einschleifer zur Staatsstraße kam er in der langen Rechtskurve nach links von der Straße ab, überfuhr noch ein kleines Wiesenstück, bevor er dann die Staatsstraße kreuzte.

Beim ungewollten Queren der Staatsstraße kam von links der Pkw eines 50-jährigen Mühldorfers. Der Rentner fuhr dem Pkw dabei direkt in die Beifahrerseite, worauf der Pkw erheblich beschädigt wurde. Er konnte aber trotz der Kollision mit dem Pkw einen Sturz vermeiden. Er wurde erst auf der anderen Seite der Staatsstraße durch eine Hecke gebremst. Dort konnte er glücklicherweise mit nur sehr leichten Verletzungen seinem Oldtimermotorrad entsteigen. Er wurde jedoch vorsorglich durch das BRK in das Krankenhaus zur Untersuchung gefahren.

Am Motorrad ist Sachschaden entstanden, der aufgrund mangelnder Ersatzteile schwer zu reparieren ist. Der Fahrer des Pkws wurde bei diesem Unfall nicht verletzt. Sein Wagen war noch fahrfähig.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser