Und wieder waren viele zu schnell...

Landkreis - Teure Fotos gab es von der Polizei: Auf der B305 wurden 276 Fahrer kontrolliert und auf der B20 sogar 628. Die Rekordhalter waren diesmal mit 20 km/h zu schnell.

Am Dienstag, 13. August, wurden in Zusammenarbeit mit der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt.

B305

Auf der Bundestraße B305 im Ortsteil Engedey wurden von 6.10 bis 8.40 Uhr Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Die zulässige geschwindigkeit beträgt hier 50 km/h. Von den insgesamt 276 gemessenen Fahrzeugen waren 19 zu schnell unterwegs. Alle 19 Fahrer kamen mit einer Verwarnung davon. Die höchste gemessene Geschwindigkeit lag bei 72 km/h.

B20

Von 9.30 bis 11.30 Uhr wurde dann auf der B20 in der Sillbergstraße geblitzt. Die zulässige Geschwindigkeit dort beträgt 70 km/h. Von den hier 628 gemessenen Fahrzeugen waren hier lediglich 4 zu schnell, ein Fahrer musste jedoch angezeigt werden. Er fuhr 24 km/h zu schnell.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser