Ladendiebstahl in Obing

Rumänische Bande wollte Zigaretten klauen

Obing - Eine Gruppe von vier Erwachsenen und drei Kindern wurden am Dienstag in einem Verbrauchermarkt bei Klauen erwischt. Die rumänischen Tatverdächtigen wollten mehrere Zigarettenschachteln mitgehen lassen.

Am 10. Mai wurde eine Gruppe von vier Erwachsenen mit drei Kindern in einem Verbrauchermarkt in Obing vom Marktbetreiber auf frischer Tat bei Diebstählen festgestellt. Die vier Tatverdächtigen im Alter von 16 bis 55 Jahren, welche im nördlichen Landkreis Traunstein wohnen, wurden beobachtet, wie sie unter anderem einige Zigarettenschachteln einsteckten, diese an der Kasse jedoch nicht bezahlten. 

Nach Anzeigenerstattung und ersten Ermittlungen durch die Polizei zeigten sich die Beschuldigten rumänischer Herkunft für ihre Taten geständig.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser