Ladendieb nach Verfolgung gefasst

Freilassing - Zwei Ladendiebe haben in der Stadt Freilassing ihr Unwesen getrieben. Einer der Langfinger konnte nach der Verfolgung durch zwei Verkäuferinnen bereits dingfest gemacht werden.

Dieb klaut teures Parfum

Am 17.08.2011, gegen 16.45 Uhr, wurde in Freilassing in der Fußgängerzone ein Ladendieb ertappt. Zunächst hatte der 33-jährige, italienische Staatsangehörige an der Kasse eines Drogeriegeschäfts in der Hauptstraße eine Getränkedose bezahlt. Als er anschließend das Geschäft verlassen wollte, wurde jedoch die Diebstahlsicherung ausgelöst. Daraufhin ergriff der Täter sofort die Flucht. Zwei Verkäuferinnen nahmen jedoch unverzüglich die Verfolgung auf.

Zusammen mit einem weiteren Passanten gelang es ihnen nach einer kurzen Verfolgung den Täter anzuhalten und festzuhalten. Wie sich herausstellte, hatte der Täter noch ein Parfum im Wert von 68 Euro eingesteckt und dieses nicht bezahlt. Schließlich wurde der Mann an die Polizei übergeben. Nun wird er wegen Ladendiebstahls angezeigt.

Ladendiebstahl in Optikergeschäft

Am 16.08.2011, in der Zeit zwischen 16.00 und 17.30 Uhr, betrat eine bisher unbekannte Person das Optikergeschäft Wiedenmann in Freilassing und tauschte dort im Brillenständer eine Sonnenbrille im Wert von 365 Euro gegen eine alte Sonnenbrille aus.

Der Austausch wurde erst am nächsten Tag bemerkt. Die Polizei Freilassing bittet evtl. Zeugen sich unter der Tel. 08654/46180 bei der Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser