Ladendiebin geschnappt

Traunreut - Damenbekleidung im Wert von 150 Euro hat eine 38-jährige Trostbergerin am 18. November aus einem Kaufhaus an der Kantstraße entwendet.

Die Frau war zusammen mit ihrer 16-jährigen Tochter gegen 15 Uhr in dem Geschäft. Während sich die Tochter noch in einer Umkleidekabine aufhielt, verließ die Mutter das Geschäft mit der unbezahlten Ware. Eine Angestellte beobachtete dies und konnte sie anhalten. Die 38-Jährige wurde wegen Diebstahl angezeigt und erhielt Hausverbot.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser