Frauen von Polizei abgeholt

Ladendiebe in Bad Reichenhall unterwegs

Bad Reichenhall - Einer aufmerksamen Verkäuferin fiel am Montag auf, dass zwei Damen eine Bratpfanne in eine Handtasche steckten. Die Damen wurden von der Polizei im Markt abgeholt.

Am Montag, gegen 15.10 Uhr, wurde eine Verkäuferin eines Verbrauchermarktes in der Reichenbachstraße auf zwei Damen aufmerksam, welche sich verdächtig benahmen. Der Verkäuferin fiel auf, dass eine der Frauen eine Bratpfanne in die Handtasche ihrer Begleiterin steckte. 

Als die Frauen das Geschäft verließen, wurden sie vom Personal angehalten. E konnte zwar keine Bratpfanne, aber Lebensmittel und Kosmetikartikel im Wert von über 16 Euro festgestellt werden, welche nicht bezahlt wurden. Die aus der Ukraine und Rumänien stammenden Damen wurden von der Polizei im Markt abgeholt. 

Auf der Dienststelle wurden sie im Beisein eines vereidigten Dolmetschers vernommen. Die 18-jährige Rumänin, sowie ihre 25-jährige Begleiterin aus der Ukraine wurden nach der Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten entlassen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser