Ladendieb inklusive seines Cannabis erwischt

Berchtesgaden - "Zwei Fliegen mit einer Klappe" hat die Polizei neulich in einem Supermarkt geschlagen. Denn sie erwischte nicht nur einen Ladendieb, sondern auch dessen Cannabis.

Am Montagnachmittag wurde die Polizei zu einem Ladendiebstahl in einem Lebensmittelgeschäft in Berchtesgaden gerufen. Ein 30-jähriger Mann hatte eine Packung Zigaretten eingesteckt und nicht bezahlt. Er hätte die Zigaretten leicht bezahlen können, da er über 200,- Euro Bargeld bei sich hatte.

Während der Anzeigenaufnahme durchsuchten die Polizeibeamten die mitgeführten Sachen des Ladendiebes. Dabei entdeckten sie Cannabis, das in einer leeren Zigarettenschachtel versteckt war. Da der Mann mit seinem Pkw zum Geschäft gefahren ist und seine Pupillen langsam reagierten, wurde ein Drogentest und nach dessen positivem Ergebnis eine Blutentnahme durchgeführt.

Der 30-Jährige wird jetzt nicht nur wegen Ladendiebstahls, sondern auch wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetzes und einer Ordnungswidrigkeit nach dem Straßenverkehrsgesetz angezeigt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser