Küchenbrand in Inzell

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Inzell - Das Festmahl an Fronleichnam hatte sich diese Hausfrau wohl auch anders vorgestellt. Durch einen Defekt am Kühlschrank geriet ihre Küche in Brand.

Am Donnerstag, 23.06.2011, kam es gegen 14:15 Uhr in der Rauschbergstraße in Inzell zu einem Küchenbrand. Auslöser des Brandes war ein defekter Kühlschrank.

Durch das besonnene Handeln der Hausbewohnerin und das schnelle Eingreifen der Feuerwehr Inzell konnte eine weitere Ausbreitung des Brandes verhindert und somit ein größerer Schaden abgewendet werden. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr Inzell war mit 32 Mann vor Ort.

Pressemeldung Polizei Ruhpolding

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser