Kontrolle bei Saaldorf-Surheim

Spitzenreiter rast mit 180 km/h über die B20

Saaldorf-Surheim - Die Verkehrspolizei Traunstein führte auf Weisung der Polizeiinspektion Laufen am Freitagabend von 19.30 Uhr bis 00.40 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle auf der B20 bei Saaldorf-Surheim in beiden Fahrtrichtungen durch. Hierbei wurden insgesamt 933 Fahrzeuge gemessen. 

34 davon mussten beanstandet werden, bei zehn betrug die gemessene Geschwindigkeit mehr als 121 km/h bei erlaubten 100 km/h, so dass eine Anzeige erforderlich war. 

Die Spitzenreiter wurden in Richtung Freilassing mit 133 km/h und in Richtung Laufen mit 180 km/h gemessen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser