Bei Kontrolle mit Joint erwischt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Laufen - Ein 19-jähriger aus dem Landkreis Passau wurde bei einer Kontrolle mit einem Joint erwischt. Er muss sich nun vor Gericht verantworten.

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde gegen Mitternacht ein 19-jähriger Hotelfachmann aus dem Landkreis Passau als Mitfahrer in einem Pkw einer Kontrolle unterzogen.

Der junge Mann übergab den Polizeibeamten freiwillig einen bereits fertig gedrehten Joint, den er zuvor in Salzburg erworben hatte.

Der 19-Jährige muss sich nun wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetzt vor Gericht verantworten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser