Zwei betrunkene Autofahrer erwischt

Übersee - Zwei VW-Fahrer wurden nachts von der Polizei mit 0,5 bis einer Promille Alkohol im Blut erwischt. Daraufhin erhielten beide eine recht saftige Strafe.

Am Sonntagabend gegen 22.50 Uhr fiel einer Zivilstreife der Verkehrspolizei Traunstein auf der A 8 zwischen Grabenstätt und Übersee ein Golf-Fahrer auf. Bei der anschließenden Kontrolle wurde Alkoholgeruch beim Fahrer festgestellt. Ein Alkotest ergab einen Wert von knapp einer Promille.

Weiter fiel gegen 0 Uhr auf der Staatsstraße 2096 ein VW-Touran-Fahrer auf, da dieser recht zügig in Richtung Almau unterwegs war. Auch hier wurde bei der anschließenden Kontrolle Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Test ergab einen Wert von über 0,5 Promille.

Beide Fahrer erwartet nun ein einmonatiges Fahrverbot, verbunden mit gut 500 Euro Bußgeld und vier Punkten in Flensburg.

Pressemeldung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser