Kontrolle in Berchtesgaden

Zu tief ins Glas geschaut: 46-Jähriger wird von Ehefrau abgeholt

Berchtesgaden - Weil er nachmittags betrunken in eine Polizeikontrolle gerät, muss ein 46-Jähriger von seiner Frau abgeholt werden.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Am 11.04.2020, um 14.41 Uhr wurde an einer Tankstelle in Berchtesgaden ein 46-jähriger Mann kontrolliert, welcher mit deutlich wahrnehmbaren Alkoholgeruch zu seinem Fahrzeug ging um nach Hause zu fahren. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert jenseits der erlaubten Promillegrenze. 

Daraufhin wurde ihm die Weiterfahrt untersagt und sein Fahrzeugschlüssel an die inzwischen herbeigeholte Ehefrau übergeben. Diese fuhr das Fahrzeug und ihren Ehegatten schließlich nach Hause.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare