Skifahrer vs. Pkw

+

Berchtesgaden - Ein ungewöhnlicher Unfall hat sich am Mittwochnachmittag in Berchtesgaden ereignet. Ein junger Skifahrer kollidierte mit einem Auto.

Laut Polizei kam es gegen 15.15 Uhr zwischen dem 16-jährigen Skifahrer und dem Auto, das von einem 32-jährigen Mann gesteuert wurde, auf dem Zufahrtsweg der Jennerbahnstraße zum Zusammenstoß. Dort quert der Weg die Skipiste, die vom Jenner zur Talstation führt.

Der Schüler, der vermutlich recht schnell unterwegs war, prallte gegen den Frontbereich des Wagens und kam deshalb zu Fall. Er verletzte sich leicht und musste mit dem Sanka ins Krankenhaus Bad Reichenhall gebracht werden.

Am Fahrzeug entstand nur leichter Sachschaden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser