Zwei Streithähne verprügeln 20-Jährigen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schönau - Zu einem Streit kam es in der Samstagnacht vor dem McDonald's in Schönau. Dabei hielt einer den 20-Jährigen fest, während sein Freund auf ihn einschlug. 

In der Nacht zum Samstag, kurz nach Mitternacht, ereignete sich in der Nähe des Restaurants „McDonald's“ in Schönau am Königssee eine Körperverletzung, bei der ein 20-jähriger Mann leicht verletzt wurde.

Der junge Mann geriet mit einem ihm Unbekannten in Streit. Im weiteren Verlauf wurde er von einem Freund des Unbekannten festgehalten und erhielt von seinem Kontrahenten einige Faustschläge gegen den Kopf.

Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Berchtesgaden, unter der Telefonnummer 08652 / 94670 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser