28 km/h zu schnell

Marktschnellenberg - Die Polizei Berchtesgaden führte am Montagnachmittag eine Geschwindigkeitskontrolle in Marktschellenberg durch.

Hierbei wurde der Verkehr überwacht, der von Salzburg kommend in Richtung Marktschellenberg unterwegs war. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit im Messbereich betrug 70 km/h. Hierbei wurden innerhalb einer Stunde vier Fahrzeuglenker verwarnt und einer musste angezeigt werden, da er mit 98 km/h gemessen wurde.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser