51 km/h zu schnell

Prien - Bei einer Geschwindigkeitskontrolle bei Bad Endorf wurden fünf Pkws mit erhöhter Geschwindigkeit gemessen, doch einer von ihnen hatt es besonders eilig.

Am Montag wurde durch die PI Prien am späten Vormittag eine Geschwindigkeitskontrolle mit dem Lasermessgerät durchgeführt. Gemessen wurde auf der Staatsstraße 2095, Bad Endorf, im Bereich Schlicht/Hartmannsberg in beide Richtungen. Erlaubt sind hier 70 km/h. Es wurden insgesamt fünf Pkw Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit gemessen. Ganz eilig hatte es ein Fahrzeuglenker aus Altötting. Dieser wurde mit 121 km/h in Fahrtrichtung Endorf gemessen. Ihn erwartet ein Bußgeld, Punkte und ein einmonatiges Fahrverbot.

Pressemeldung PI Prien

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser