Findet Nemo...

+

Trostberg - Strinrunzeln: Unbekannte klauten eine Überwachungskamera. So weit so gut. Aber wer klaut 400 Fische? Vor allem: Wieso?

Am 02.04.2010 entwendeten Unbekannte in der Zeit zwischen 1 Uhr und 9 Uhr aus einem Weiher ca. 400 Fische sowie die an einem Baum befestigte Überwachungskamera. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1100 Euro.

Der Weiher befindet sich an der Kreisstraße TS20 von der Bundesstraße B299 aus Wiesmühl kommend in Richtung Peterskirchen.

Hinweise werden an die Polizeiinspektion Trostberg unter der Tel.-Nr. 08621 / 98420 erbeten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser