Crash: 30.000 Euro Schaden wegen Fahrfehler

Kirchanschöring -  Am Freitag kam es nach einem Fahrfehler zu einem schweren Unfall, bei dem zwei Frauen verletzt wurden und immenser Sachschaden entstand. 30 Feuerwehrleute waren im Einsatz:

Am Nachmittag des 13. März fuhr eine 21-jährige Frau aus Kirchanschöring mit ihrem Chevrolet auf der Kreisstraße 25 Richtung Lampoding. Sie fuhr einem Lkw hinterher und wollte nach links in die Rother Straße einbiegen, dabei übersah sie den entgegenkommenden Toyota einer 53-jährigen Kirchanschöringerin. Die beiden Autos stießen frontal zusammen. Die beiden Frauen wurden durch den Anprall schwer und leicht verletzt. Der Schaden an den Pkw beträgt 30.000 Euro. Die Feuerwehr Kirchanschöring war mit 30 Mann im Einsatz.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser