Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Radarkontrollen im Kienberger Gemeindebereich

Kienberg - Am 7. Oktober führten Beamte der Polizeiinspektion Trostberg in der Zeit zwischen 15.15 und 16.45 Uhr Geschwindigkeitsmessungen auf der Kreisstraße TS 8 im Gemeindebereich von Kienberg durch.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Am 7. Oktober führten Beamte der Polizeiinspektion Trostberg in der Zeit zwischen 15.15 und 16.45 Uhr Geschwindigkeitsmessungen auf der Kreisstraße TS 8 im Gemeindebereich von Kienberg durch. Hierbei mussten insgesamt vier Fahrer aufgrund überhöhter Geschwindigkeit beanstandet werden. D er Schnellste unter ihnen fuhr bei erlaubten 100 km/h mit 129 km/h. Nach Abzug der Messtoleranz erwartet ihn nun eine Geldbuße in Höhe von 80 Euro und ein Punkt im Fahrzeugzentralregister.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT