Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Kienberg: Betrunkener Fahrer rammt Verkehrsschild

Kienberg - Am 25. November, zwischen 7 und 7.30 Uhr, fuhr ein 29-jähriger Fahrzeugführer aus dem Landkreis Traunstein kurz nach dem Ortseingang in Kienberg über die dortige Verkehrsinsel.

Neben der Beschilderung wurde auch sein Wagen stark beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 6500 Euro geschätzt.

Die Unfallursache war bei der Aufnahme schnell klar. Der Verursacher wies Alkoholgeruch auf. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert über 0,3 Promille. Der Fahrzeuglenker musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Ebenfalls wartet ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, welches neben einer Geldstrafe auch einen Führerscheinentzug nach sich zieht.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT