Verkehrskontrolle in Kienberg

Betrunkener Autofahrer von Polizei erwischt

Kienberg - Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle ertappte die Polizei einen betrunkenen Autofahrer. Diesem droht jetzt nicht nur ein Strafverfahren:

Am Mittwoch wurde ein 49-jähriger Autofahrer aus dem nördlichen Landkreis Traunstein gegen 21.35 Uhr einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei war deutlicher Alkoholgeruch wahrzunehmen. Ein vor Ort durchgeführterfreiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille, weshalb anschließend in der Kreisklinik Trostberg eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Den Führerschein des Verkehrssünders stellten die Polizeibeamten ebenso sicher wie auch den Fahrzeugschlüssel zur weiteren Fahrtunterbindung. Dem Fahrer droht nun neben einem Strafverfahren auch ein längerer Führerscheinentzug.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser