Holzschraube in den Reifen gedrückt

Karlstein - Ein schlechter Aprilscherz? Eine fünf Zentimeter lange Schraube steckte im Reifen eines Autobesitzers aus Karlstein. Er bemerkte beim Losfahren, dass etwas nicht stimmt:

Ein Anwohner der St.-Pankratz-Straße in Karlstein musste am Vormittag des 1. April feststellen, dass ihm in der Nacht davor jemand eine fünf Zentimeter lange Holzschraube in den Reifen seines Pkw gedrückt hat. Als er mit seinem Pkw wegfahren wollte, bemerkte er schon nach wenigen Metern, dass in einem Reifen keine Luft mehr ist und bei genauer Betrachtung sah er die Schraube, die seitlich in den Reifen gedrückt war.

Die Polizei Bad Reichenhall bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08651 / 9700.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser