Geschwindigkeitskontrolle in Kamping

24 Fahrer waren mehr als 20 km/h zu schnell unterwegs

Kamping - Mehr als achtzig Autofahrer waren bei einer Kontrolle in Kamping zu schnell unterwegs. Zwei davon besonders.

Auf Weisung der Polizeiinspektion Laufen führte die Verkehrspolizeiinspektion Traunstein am Mittwoch von 8.15 bis 12.45 Uhr eine Geschwindigkeitsmessung in Kamping in beide Fahrtrichtungen durch. Von den 970 gemessenen Fahrzeugen mussten 83 beanstandet werden.

Bei 24 wurde eine Geschwindigkeit von mehr als zwanzig Kilometern pro Stunde über dem erlaubten Tempo gemessen, sodass es zur Anzeige kam. Als schnellste wurde in Fahrtrichtung Feichten einer mit Tempo 102, in Fahrtrichtung Palling einer mit Tempo 107 gemessen - bei erlaubten 60 Kilometern pro Stunde.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © picture alliance/Matthias Balk

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser