Kaminbrand in Bergen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bergen - In Bergen, Ortsteil Bernhaupten kam es am Samstagabend gegen 20.30 Uhr zu einem Schwelbrand in einem Einfamilienhaus.

Der 37-jährige Hauseigentümer bemerkte den Brand selbst und verständigte die Feuerwehr. Am offenen Kamin geriet ein Eichenbalken in Brand. Der Balken diente nur als Zierde. Der Geschädigte konnte den Balken noch selbst etwas ablöschen. Unter Aufsicht der Freiwilligen Feuerwehr wurde der Balken abmontiert und ins Freie gebracht.

Da der Vorfall rechtzeitig bemerkt wurde, konnte Schlimmeres verhindert werden. So entstand lediglich geringer Sachschaden am Kamin in Höhe von etwa 200 Euro. Die Feuerwehr Holzhausen und Bergen war mit ca. 40 Personen im Einsatz und hatte die Lage schnell unter Kontrolle.

Pressemitteilung Polizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser