Jugendliche schieben Parkbank vor Auto

Bad Reichenhall - Ein nicht wirklich lustiger Streich zu Halloween: Eine Gruppe Jugendlicher schob eine Parkbank vor ein fahrendes Auto.

Am 31.10. kurz vor Mitternacht wurde in der Salinenstraße in Bad Reichenhall eine Parkbank durch eine Gruppe Jugendlicher vor ein fahrendes Auto geschoben. Der Fahrer des Pkw, ein 36-Jähriger Reichenhaller erfasste die Parkbank mit der linken Seite seiner Fahrzeugfront. Er bleib zum Glück unverletzt.

Am Fahrzeug entstand ein nicht unerheblicher Frontschaden. Der Geschädigte konnte lediglich sagen, dass es sich um eine Personengruppe von ca. 10 bis 15 Personen gehandelt hat. Sollten Sie den Vorfall beobachtet haben und nähere Angaben zu den Tätern machen können, melden Sie sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Reichenhall unter der Telefonnummer 08651/9700.

Pressemitteilung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser