Jugendlicher schlägt Frührentner

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - Am Dienstagnachmittag schlug ein Jugendlicher einem 49-Jährigen aus Traunreut. Ohne Vorwarnung traf eine Faust sein Gesicht.

Am 21. Februar, um 16 Uhr, hielt sich ein 49-jähriger Rentner aus Traunreut in Trostberg am Busbahnhof in der Bayernstraße auf. Dort begegnete er drei jungen männlichen Personen.

Einer von diesen schlug ihm grundlos mit der Faust auf die Nase. Anschließend entfernte sich der Täter mit seinem beiden Begleitern vom Tatort.

Wer Hinweise zu dem Vorfall bzw. zu diesen drei Personen machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trostberg (Tel. 08621 / 98420) in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser