Dieser alte Röhren-TV löste Feueralarm aus

+
Wegen eines Fernsehers musste die Feuerwehr in Inzell ausrücken.

Inzell - Zahlreiche Feuerwehren, Rettungswagen und Notärzte sind am Sonntagabend zu einem Seniorenheim ausgerückt. Ein alter Röhrenfernseher hat ein Feuer ausgelöst.

In einem Seniorenheim in Inzell kam es am Sonntagabend zu einem Brandalarm. Als Ursache stellte sich ein defekt an einem alten Röhrenbildschirm heraus. Zu einem Personenschaden bzw. Gebäudeschaden kam es nach jetzigen Erkenntnissen nicht.

Da das Ausmaß des möglichen Brandes zum Zeitpunkt der Alarmierung noch nicht bekannt war, wurden die Feuerwehren Ruhpolding, Traunstein, Siegsdorf, Eisenärzt, Vogling, Weißbach, Schneizlreuth und Hammer alarmiert, die jedoch auf der Anfahrt wieder abdrehen konnten. Nur die Feuerwehr Inzell war mit 32 Mann am Einsatzort. Weiterhin waren zwei Rettungswagen, zwei Notärzte und eine BRK-Einsatzleitung vor Ort.

Drei Personen wurden vorsorglich Untersucht. Der Sachschaden am dem alten Fernsehgerät beträgt ca. 50 Euro.

Fernseher löst Feueralarm aus

Pressemitteilung Polizeiinspektion Ruhpolding

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser