Brandalarm in Inzell

Funken und Rauch aus dem Lichtschalter!

Inzell - Am Sonntagabend musste die Feuerwehr in die Adelsgasser Straße zu einem Brand ausrücken. Insgesamt 35 Mann waren bei den Löscharbeiten im Einsatz:

Am Sonntagabend wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Inzell und der Polizeiinspektion Ruhpolding zu einem Brandalarm in der Adelgasser Straße in Inzell gerufen.

Eine Anwohnerin hatte zuvor beim Einschalten des Lichtes in dem Gebäude festgestellt, dass aus dem Lichtschalter Funken und Rauch kamen und deshalb umgehend den Feuerwehrnotruf gewählt. Die Feuerwehr Inzell war mit 35 Mann im Einsatz und konnte die Brandstelle schnell unter Kontrolle bringen.

Als Brandursache wird von einem technischen Defekt an der Elektrik ausgegangen. Es wurden keine Personen verletzt, außerdem entstand nur geringer Sachschaden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Ruhpolding

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser