Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

In Ramsau bei Berchtesgaden

Bergsteigerfigur mutwillig beschädigt - Polizei bittet um Hinweise

Polizei - Symbolbild
+
Polizei (Symbolbild).
  • Martina Hunger
    VonMartina Hunger
    schließen

Die geschnitzte Bergsteigerfigur aus Holz ziert normaler Weise den Kreisverkehr an der Ortseinfahrt zur Gemeinde Ramsau b. Berchtesgaden.Ein bislang unbekannter Täter muss diesen mit Gewalt in der Nacht von Freitag auf Samstag heruntergerissen haben.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Durch den zweiten Bürgermeister der Gemeinde Ramsau b. Berchtesgaden wurde am Samstag eine vorsätzliche Sachbeschädigung polizeilich bekannt. Einheimische Bürger meldeten am Samstagmorgen dem Kommunalpolitiker, dass der sogenannte „Bergsteiger“ vom Felsen im Kreisverkehr heruntergerissen wurde.

Die geschnitzte Bergsteigerfigur aus Holz ziert normaler Weise den Kreisverkehr an der Ortseinfahrt zur Gemeinde Ramsau b. Berchtesgaden. Die Bergsteigerfigur war fest mit dem Fels und einem Steinsockel verbunden.

Ein bislang unbekannter Täter muss diesen mit Gewalt in der Nacht von Freitag auf Samstag heruntergerissen haben. Hierbei wurde die geschnitzte Figur stark beschädigt. Die Figur und die abgebrochenen Arme ließ der Täter im Kreisverkehr liegen. Der Sachschaden beläuft sich auf mind. 500 Euro. Die Polizei Berchtesgaden bittet Zeugen, die Angaben zur Tat machen können, sich unter der Tel. 08652/94670, zu melden. 

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Kommentare