Mehrere tausend Euro Schaden in Reichenhall

Schaufenster eingeschlagen - Polizei sucht bestimmte Zeugin

Bad Reichenhall - Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Jahngasse die Fensterscheibe eines Antiquitätenladens eingeschlagen. Die Reichenhaller Polizei sucht nun nach einer bestimmten Zeugin.

Wie bereits gemeldet, wurden am vergangenen Wochenende von Freitag auf Samstag in der Jahngasse in Bad Reichenhall u.a. die Fensterscheibe eines Geschäfts von bislang Unbekannten zerstört und ebenso an anderen Glasscheiben Kratzer hinterlassen. Der Sachschaden beläuft sich hier auf ein paar Tausend Euro!

Bei den Ermittlungen konnte in Erfahrung gebracht werden, dass eine ältere Dame am Samstagvormittag, kurz nach 9 Uhr, in ein Ladengeschäft am Aegidi-Platz ging und angab, dass sie kurz zuvor zwei dunkelhäutige Männer in der Jahngasse sah, die sich heftig stritten und schubsten. Ebenso berichtete sie von einer kaputten Fensterscheibe.

Die bislang unbekannte Zeugin war nur kurz im Laden und war dort auch nicht bekannt. Sie könnte zu den Beschädigungen und den vermeintlichen Tätern wichtige Hinweise geben und wird daher gebeten, sich unter der Tel.: 08651/970-0 an die sachbearbeitende Polizeidienststelle in Bad Reichenhall zu wenden oder persönlich auf die Dienststelle zu kommen.

Ebenso werden weitere Zeugen gesucht, die evtl. Hinweise auf Personen geben könnten, die die Beschädigungen verursacht haben.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT