Unfall auf der B305: Frau verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Bei einem Unfall auf der B305 erlitt eine Frau ein Wirbelsäulensyndrom und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand hoher Sachschaden.

Am Nachmittag des 21. Oktober ereignete sich bei Berchtesgaden ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Eine 68-jährige Frau aus der Engedey wollte mit ihrem Auto von der Gmundbrücke nach rechts in die bevorrechtigte B305 einbiegen. Dabei übersah sie das von links kommende Auto einer 32-jährigen Frau aus der Ramsau.

Trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei erlitt die junge Frau ein HWS-Syndrom und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert werden. An beiden Autos entstand erheblicher Sachschaden in einer Gesamthöhe von etwa 10.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser