Polizei schnappt alkoholisierten Fahrer

Höslwang - Diese Alkoholfahrt wird für den 69-jährigen Fahrer ein Nachspiel haben. Neben einem Monat Fahrverbot werden auch einige Punkte in Flensburg folgen.

Am Samstag, 27. April, gegen 19.45 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Prien in Gachensolden (Gemeinde Höslwang) einen 69-jährigen Fahrer, welcher mit seinem Auto in Richtung Bad Endorf unterwegs war. Im Rahmen der durchgeführten Verkehrskontrolle konnte bei dem Bad Endorfer Fahrer erheblicher Atemalkoholgeruch im Fahrzeuginneren wahrgenommen werden. Ein daraufhin durchgeführter Alkoholtest bestätigte die gute Nase der Beamten.

Der 69-Jährige war mit weit über 0,5 Promille unterwegs. Auch im Rahmen eines gerichtsverwertbaren Alkoholtests wurde das Ergebnis untermauert. Die Weiterfahrt wurde in diesem Zusammenhang unterbunden und der Fahrzeugschlüssel präventiv sichergestellt. Den 69-Jährigen erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, ein einmonatiges Fahrverbot sowie 4 Punkte in der Flensburger Verkehrssünderdatei.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser