Polizeieinsatz in Hörpolding

Ohne Geld eingemietet: 58-Jähriger festgenommen

Hörpolding - Ein Einmietbetrüger trat am Dienstag in einem Gasthaus auf. Der 58-Jährige ohne festen Wohnsitz hatte sich in der Gaststätte eingemietet, ohne über Barmittel zu verfügen.

Da er bereits im Bereich der Polizeiinspektion Traunstein aufgetreten war, kam von dort der Hinweis, dass sich der Einmietbetrüger in Hörpolding aufhält.

Die Streife nahm den Mann inklusive seiner Sachen und seines Hundes mit zur Dienststelle, wo erkennungsdienstliche Maßnahmen und eine Beschuldigtenvernehmung durchgeführt wurden. Bei den Ermittlungen wurde bekannt, dass sich der Beschuldigte bereits in Gstadt am Chiemsee und in Chieming eingemietet und nichts bezahlt hatte.

Pressemitteilung der Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser