Einbrecher scheitert an zugemauertem Fenster

Hörpolding - Da mühte sich ein Einbrecher vergeblich ab: Als der Unbekannte über ein Kellerfenster einsteigen wollte, wurde er von einer Steinmauer gestoppt.

Vergeblich bemühte sich ein bislang unbekannter Einbrecher in Hörpolding: Ein Kellerfenster, über das er einsteigen wollte, war vom Besitzer nämlich zugemauert worden. Die Tat dürfte sich vermutlich am Wochenende ereignet haben. Ein Einbrecher wollte in einem Einfamilienhaus in Hörpolding Unterdorf über ein Kellerfenster einsteigen und riss dazu ein angeschraubtes Gitter heraus.

Er kam dann jedoch nicht mehr weiter, weil das dahinter liegende Fenster vom Besitzer vor einiger Zeit zugemauert wurde. Der Sachschaden dürfte sich auf 20 Euro belaufen. Hinweise erbeten an die Polizei Traunreut, Tel. 08669-86140.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser