Herrenloser Hund in Pkw gelaufen

Bad Reichenhall - Einen gehörigen Schrecken jagte ein herrenloser Hund einer Autofahrerin ein. Das über die Straße laufende Tier wurde vom Pkw erfasst:

Am Mittwoch Abend, 29. Februar, gegen 19 Uhr, lief ein herrenloser Hund in Bad Reichenhall auf Höhe der Rupertus Therme über die Umgehungsstraße. Der von links (Nonner Au) kommende Hund wurde dabei vom Pkw einer 48-jährigen Fahrerin aus Gmunden erfasst. Anschließend lief er in Richtung Parkplatz der Therme davon.

Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Bei dem Hund handelte es sich um einen eher braunen mittelgroßen Hund. Genaueres konnte nicht angegeben werden. Um sachdienliche Hinweise an die Polizei Bad Reichenhall, auf den Hundehalter, wird unter Tel. 08651/970-0 gebeten.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser