Heizöldiebstahl: Bereits 15.000 Liter gestohlen

Traunreut - Bislang unbekannte Täter haben Heizöl aus einem Supermarkt und aus einem Baumarkt abgezapft. Die Polizei sucht Zeugen.

Bislang unbekannte Täter haben bei einem Discounter Supermarkt in der Werner-von- Siemens-Straße in Traunreut ungefähr 7000 Liter Heizöl aus dem Vorratstank „abgezapft“. Ein weiterer gleichgelagerter Fall ereignete sich bei einem Baumarkt im Landkreis Traunstein. Auch hier wurden etwa 8000 Liter Heizöl abgepumpt. Es besteht evtl. ein Tatzusammenhang in diesen Fällen.

Das Heizöl muss auf alle Fälle mit einem geeigneten Fahrzeug mit entsprechend großen Tankbehälter abtransportiert worden sein. Wer Hinweise zu einem der beiden Fälle geben kann oder diesbezüglich verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, meldet sich bei der Polizei Traunreut unter Tel. 08669 / 8614-0.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser