Feueralarm in Heim löst Großeinsatz aus

Bischofswiesen - Zum Spaß einen Feuermelder betätigen? Geht gar nicht! Ein Großaufgebot an Rettungskräften musste aufgrund eines "Fehlalarms" nach Hallthurm ausrücken.

Ohne Erfordernis wurde von einem Bewohner des sozialtherapeutischen Heim in Bischofswiesen/Hallthurm ein Feuermelder betätigt. Zum Einsatz kamen daraufhin etwa 30 Einatzkräfte der Feuerwehren Bischofswiesen und Bayerisch Gmain. Die Männer konnten nach Prüfung der Sachlage unverrichteter Dinge wieder abrücken. Gegen den Verursacher wird eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft in Traunstein, wegen des Verdachts eines Vergehens des Missbrauchs von Notrufen vorgelegt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser