Unfall auf der B305 in Grassau

Rollerfahrer landet im Krankenhaus

Grassau - Am Dienstagmorgen, dem 14. März, kam es auf der B305 zu einem Unfall. Ein Rollerfahrer wollte ein abbiegendes Auto überholen und es kam zum Zusammenstoß.

Am Dienstag, dem 14. März um 9.30 Uhr kam es in Grassau zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Roller und einem Auto. Der Autofahrer befand sich auf der B305 in Richtung Ortsmitte und wollte nach links abbiegen. Gleichzeitig wollte ein hinter ihm fahrender Rollerfahrer den abbiegenden Wagen überholen. Der Rollerfahrer kam zu Sturz und wurde dabei leicht verletzt. Er kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Prien. Am Auto entstand nur leichter Sachschaden, der Roller war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser