Mit über zwei Promille durch Grassau gesaust

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grassau - Das wird nicht nur teuer, sondern der "Sünder" wird wohl auch für lange Zeit zu Fuß gehen müssen, nachdem seine Alkoholfahrt in einer Polizeikontrolle endete.

Am frühen Abend des 28.10.2014 kontrollierte die Grassauer Polizei einen 62-jährigen Mann aus dem Achental, der mit seinem Auto in Grassau unterwegs war. Da die Beamten Alkoholgeruch wahrnahmen, wurde ein Alkotest durchgeführt, welcher einen Wert von weit über zwei Promille erreichte. Der Führerschein des Mannes wurde noch vor Ort sichergestellt und im Folgenden ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eröffnet.

Pressenmeldung Polizei Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser