Dieb am Donnerstag unterwegs

Einbrecher hatten es auf Goldschmuck abgesehen

Grassau - Gleich mehrere Personen wurden am Donnerstagabend bestohlen, als ein Einbrecher Terrassentüren aushebelte und gezielt Goldschmuck mitgehen ließ.

Am Freitag meldeten sich bei der Polizeiinspektion Grassau mehrere Geschädigte, bei denen während ihrer Abwesenheit am Donnerstagabend, zwischen 19.15 Uhr bis 23.30 Uhr, in die Wohnungen eingebrochen wurde.

In allen Fällen hebelte der unbekannte Täter gewaltsam die Terrassentüre auf und gelangte so in die Wohnung. Dort entwendete er ausschließlich Goldschmuck. Andere Wertgegenstände blieben unberührt. Der Sachschaden an den Terrassentüren beträgt rund 1.000 Euro.

Personen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Grassau unter der Telefonnummer 08641 / 95410 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser